Von Kormoranen, Malermuscheln und Einkaufswagen – Entleerung des Kronenbuger Sees

Entleerung Kronenburger See

Der Zweckverband Kronenburger See führt im Vorfeld der Sanierung der Oberflächenabdichtung ein Untersuchungsprogramm durch. Zu diesem Zweck sind Materialentnahmen und -untersuchungen aus der Asphaltdichtung und dem darunterliegenden Schotter im Dammstaubereich vorgesehen, so dass die komplette Entleerung des Kronenburger Sees erforderlich ist – eine Premiere in der 37-jährigen Geschichte des Stausees. Vorbereitet und koordiniert wurden diese […]

Das Radeln ist des Berglers Lust… Büroausflug an der Our bei strahlendem Sommerwetter

Ein Hoch auf die Wetter-Fee! Am Freitag, den 06.09., bescherte sie den Mitarbeitern des Ingenieurbüros H. Berg & Partner einen letzten wunderbaren Sommertag – perfekt für eine Radtour entlang der Our (B).

Neue HOAI 2013 in Kraft!

Am 16.07.2013 wurde die neue HOAI im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Sie gilt ab dem Tag nach ihrer Veröffentlichung, d.h. ab dem 17.07.2013. Für Verträge, die ab dem 17.07.2013 geschlossen werden gilt somit die HOAI 2013. Die HOAI 2009 tritt hiermit außer Kraft.

Nach gut 50 Jahren im „Betonkorsett“ wieder frei – die Inde bei Stolberg-Atsch

Renaturierung der Inde bei Stolberg-Atsch

Fast auf den Tag genau 3 Monate nach dem ersten Spatenstich konnte die Inde – die an dieser Stelle von den Stolbergern „Münsterbach“ genannt wird – ihr neu gestaltetes Bett am Rande des Gewerbegebietes Stolberg-Atsch wieder in Anspruch nehmen. Die Renaturierungsmaßnahme, für die der Wasserverband Eifel-Rur (WVER) verantwortlich zeichnet und die vom Ingenieurbüro H. Berg […]

Biogas – Quo vadis ? – 2. GVG-EnergieForum zum Thema Energiewende

Im Rahmen des 2. GVG-EnergieForums am 05.07.2013 hielt Dipl.-Ing. Jürgen Neuß einen Vortrag über die Entwicklung der Biogasbranche in Deutschland. Etwa 120 Gäste aus Politik, Verwaltung, Verbänden sowie Geschäftskunden des Energieversorgers aus dem Rhein-Erft-Kreis kamen nach Hürth, um mit den Referenten über Themen der Energiewende zu diskutieren.

Weltkulturerbe Freimraumgestaltung Pfalzbezirk Aachen

Freiraumgestaltung Weltkulturerbe Pfalzbezirk

Im Rahmen des jährlichen bürointernen Vortragsprogramms des Ingenieurbüros H. Berg & Partner hielt Dipl.-Ing. Ricardo Portillo-Melchior am 14.06.2013 einen Vortrag über das von ihm bearbeitete Projekt „Weltkulturerbe Freiraumgestaltung Pfalzbezirk Aachen“.