Aktuelles

22.10.2020
Barrierefreier Rundweg um den Stausee Auw: Förderbescheid übergeben
Anfang Oktober überreichte Daniela Schmitt, Wirtschaftsstaatssekretärin von Rheinland-Pfalz, dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Prüm, Herrn Aloysius Söhngen, den Förderbescheid über 472.500 € zum Bau eines barrierefreien 1,5 Kilometer langen Komfortwanderwegs um den Stausee Auw. Der Stausee Auw liegt unmittelbar südlich der deutsch-belgischen Grenze und hat eine Größe von ca. 4,5 ha. Er wird zur Naherholung, insbesondere […] weiterlesen
01.10.2020
Tag des offenen Denkmals 2020 – Aachener Bäche zurück ans Licht
Im Rahmen des „Tages des offenen Denkmals“, der dieses Jahr am 13. September unter dem Motto „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.“ zum ersten Mal weitgehend digital stattfand, hielt Helmut Berg einen Vortrag über die Aachener Bachkanäle. Das Motto „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.“ ist dabei ganz unterschiedlich auslegbar und kann folgende Themenschwerpunkte umfassen: […] weiterlesen
24.09.2020
7 Biogasanlagen versorgen eine Gaseinspeiseanlage
Artikel im Biogasjournal 05_2020 über das zukunftsweisende Projekt der Biogaspartner Bitburg GmbH. weiterlesen
04.09.2020
Ein neues innovatives Projekt auf der Biogasaufbereitungsanlage in Coesfeld
Die Biogasaufbereitungsanlage in Coesfeld war schon öfter Thema in den Berg-News. Das IB Berg war von Anfang an Partner der Gesellschaft des Kreises Coesfeld zur Förderung regenerativer Energien mbH (GFC) bei der Konzeptionierung, Planung und Umsetzung der Anlage, die Anfang 2014 in den Betrieb ging. Aus einer Ausgangsmasse von ca. 37.000 Tonnen Bioabfällen pro Jahr […] weiterlesen
28.08.2020
Fit für die Zukunft: Kläranlage Mettendorf
Die Kläranlage Mettendorf in der Verbandsgemeinde Südeifel wurde 1963 in Betrieb genommen. Nach nunmehr 6 Jahrzehnten im Dienst von inzwischen 6 Ortschaften ist es Zeit für einen „Neuanfang“. Lesen Sie hier einen Artikel des Gemeinde- und Städtebundes Rheinland-Pfalz (Ausgabe 07/2020) zu den Hintergründen des Neubaus und den Ausbaudaten. weiterlesen
10.08.2020
„Wurmpromenade“ erhält Fördermittel des Landes
Das von Ingenieurbüro H. Berg & Partner GmbH in Zusammenarbeit mit archigraphus GbR geplante Projekt „Wurmpromenade“ ist ein zentraler Bestandteil des Integrierten Handlungskonzeptes (InHK) der Stadt Herzogenrath. Insgesamt 59 Projekte hat die Stadt im Rahmen des InHK zur Förderung durch Landesmittel angemeldet. Zur Umsetzung dieser Maßnahmen überreichte Landesministerin Ina Scharrenbach dem Herzogenrather Bürgermeister Christoph von […] weiterlesen

Ältere Artikel finden Sie in unserem NEWS-Archiv:
Abonnieren Sie hier unseren Newsletter: