Integrales Klärschlammkonzept Region Trier

Bodenfilter KA Irsental

Im Auftrag der Verbandsgemeindewerke Schweich erarbeitet das Ingenieurbüro H. Berg & Partner GmbH in Zusammenarbeit mit der Wupperverbandsgesellschaft für integrale Wasserwirtschaft mbH ein Klärschlammkonzept für die Kläranlagen der Region Trier.

IB Berg ist Kooperationspartner der FH Aachen im Dualen Studiengang Bauingenieurwesen

Duales_Studium_IB_Berg

Charakteristisch für duale Studiengänge ist die inhaltliche Verknüpfung von Theorie und Praxis. Schulabgänger mit entsprechender Hochschulzugangsberechtigung bewerben sich bei einem Unternehmen um eine Ausbildungsstelle und absolvieren parallel dazu ein Studium an der FH Aachen.

Radschnellweg Euregio: Erste Stufe der Bürgerbeteiligung angelaufen

RSW Euregio

Ein zentraler Baustein der Machbarkeitsstudie zum RSW Euregio bildet bei der Erarbeitung einer umsetzungsfähigen Zieltrasse die intensive Einbindung von und Abstimmung mit den Bürgerinnen und Bürgern.

Amprion baut erste Strombrücke zwischen Deutschland und Belgien

ALEGrO heißt das Projekt der Amprion GmbH und deren belgischem Partner Elia. ALEGrO steht für Aachen-Liège Electricity Grid Overlay und ist eine geplante ca. 100 km lange Höchstspannungsgleichstrom – Übertragungsverbindung (HGÜ) zwischen den Umspannanlagen Oberzier im Rheinland und Lixhe in der Wallonie. Die Kabeltrasse ist im Bundesbedarfsplangesetzt als erdverlegte Verbindung vorgesehen. Die geplante Übertragungskapazität beträgt […]

Biogasaufbereitung im Kreis Coesfeld weiter auf Erfolgskurs

Neubau der Biogasaufbereitungsanlage Coesfeld

Die energetische Bioabfallnutzung im Kreis Coesfeld hat 2014 mit einer Verwertungsquote von 82,5 % den bundesweiten Spitzenwert erreicht! Die Umrüstung von rein stofflicher Kompostierung auf energetische Nutzung hat sich also gelohnt.

Heizenergie aus der Abwasserleitung: Pilotprojekt zur Abwasserwärmenutzung in Aachen

Wärmegewinnung aus Abwasser

Im Wiesental, im Aachener Norden, verläuft ein großer Abwasserkanal, über den Abwässer von rd. 150.000 Aachenern entsorgt werden. Dank der heißen Thermalquellen haben die Abwässer hier selbst im Winter eine Temperatur von 15° C.