CHIO-Brücke in der Zeitschrift „Brückenbau – Construction & Engineering“ vorgestellt

CHIO-Brücke Aachen

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „Brückenbau – Construction & Engineering“, erschienen Ende Januar 2015, beschäftigt sich mit dem Bau von Geh- und Radwegbrücken. Dipl.-Ing. Helmut Berg und Dipl.-Ing. Stefan Büttgen haben hierfür einen Artikel zur CHIO-Brücke in Aachen geschrieben. Hier geht es zum Artikel „Die CHIO-Brücke am Sportpark Soers – Aachens neues Eingansgtor“

H. Berg & Partner ist Gründungsmitglied des neuen Umwelttechnik-Netzwerks Ecoliance Rheinland-Pfalz

Mehr als 40 Unternehmen aus der Umwelttechnik-Branche unterzeichneten am 18.11.2014 auf dem Hambacher Schloss im Beisein von Wirtschaftsministerin Eveline Lemke die Gründungsurkunde des neuen Umwelttechnik Netzwerkes Ecoliance Rheinland-Pfalz.

3. Praxistag Biogas – Vorträge zu Biogasaufbereitungsanlagen

Biogasaufberietungsanlage in Euskirchen-Palmersheim

Am 27.11.2014 fand in Euskirchen der 3. Praxistag Biogas des TÜV Rheinland statt. Im Rahmen dieses Fachkolloquiums zu Biogasanlagen und Biogasaufbereitungsanlagen haben Dipl.-Ing. Jürgen Neuß und Dipl.-Ing. Frank Platzbecker vom Ingenieurbüro H. Berg & Partner GmbH einen Vortrag zu Planung, Bau und Betrieb von Biogasaufbereitungsanlagen gehalten.

Projektvorstellung in der „Bauen + Wirtschaft“

Gleich 3 Projekte, an denen das Ingenieurbüro H. Berg & Partner GmbH (maßgeblich) beteiligt war bzw. ist, werden in der neuen „Bauen + Wirtschaft – Architektur der Region im Spiegel“ (Region Aachen) vorgestellt: Neubaugebiet Kapellenfeldchen | Freiraumgestaltung Pfalzbezirk | CHIO-Brücke

Auf Dämmen und Deichen : Berg-Büro-Radtour an Maas, Julianakanal und Zuid Willemsvaart

Auf den Altweibersommer war mal wieder Verlass! Strahlend blauer Himmel, nicht zu heiß, nicht zu kalt – mal wieder perfektes Wetter für unseren jährlichen Büroausflug! Start- und Endpunkt der ca. 40 km langen Radtour war das Hotel-Restaurant „Kasteel Vilain XIII“ in Leut (B). Von dort aus ging es in süd-westlicher Richtung entlang der sich gemächlich schlängelnden […]

Erstes Aachener Vertikalfilterbecken zur Regenwasserklärung

Das Niederschlagswasser aus dem Bereich Schwinningstraße in Aachen-Oberforstbach wurde bislang unbehandelt in den Holzbach eingeleitet. Aufgrund der Lage des Einzugsgebietes im Wasserschutzgebiet Eicher Stollen haben die Genehmigungsbehörden eine Behandlung des anfallenden Niederschlagswassers gefordert. Zu diesem Zweck wurde im Auftrag der Stadtwerke Aachen AG (STAWAG) ein Retentionsbodenfilterbecken in naturnaher Bauweise mit vorgeschaltetem Regenklärbecken errichtet.