Dipl.-Ing. Dirk Heidelberg erwirbt Befähigungsnachweis zum Schützen, Instandsetzen, Verbinden und Verstärken von Betonbauteilen (SIVV-Schein)

Bei der Betoninstandsetzung wird zunehmend auch von privaten Bauherren bzw. von dem mit der Durchführung der Ausschreibung beauftragten sachkundigen Planer ein SIVV-Schein-Inhaber auf der Baustelle verlangt. Dies steht im Einklang mit den vorhandenen Regelwerken (z.B. ZTV-ING und Rili des DAfStb). Wir freuen uns daher, mitteilen zu können, dass Dipl.-Ing. Dirk Heidelberg die SIVV-Schein-Prüfung im Januar […]

Neues Wahrzeichen für Aachen: CHIO-Brücke nach 15 Monaten Bauzeit eröffnet

CHIO-Bruecke

Nach 15 Monaten Bauzeit konnte die CHIO-Brücke über die Krefelder Straße am 29. Juni 2012 rechtzeitig zu Beginn des Reitturniers für den Fußgänger- und Radwegverkehr freigegeben werden. Nach dem CHIO muss lediglich noch ein spezieller weißer Außenanstrich aufgetragen werden, was aufgrund der unbeständigen Witterung in den letzten Wochen nicht möglich war.

CHIO-Brücke: Was lange währt wird endlich gut – Pylonspitze im vierten Anlauf aufgesetzt

CHIO-Brücke Aachen

Über den milden Winter haben sich viele Bauherren und Baufirmen gefreut. Viele Projekte konnten ohne Unterbrechung fertiggestellt werden. Nicht so die CHIO-Brücke. Statt Schnee und Eis war der diesjährige Winter mild, aber windig bis stürmig. Keine guten Voraussetzungen für die Montage der Pylonspitze in ca. 40 m Höhe. Nach vier Anläufen – der erste Anfang […]

CHIO-Brücke präsentiert sich in neuem „Beton-Gewand“

CHIO Brücke Betonierung

In einer im wahrsten Sinne des Wortes „Nacht- und Nebel-Aktion“ wurde die CHIO-Brücke in der Nacht vom 24. auf den 25. November betoniert. Die Arbeiten begannen am Donnerstag Abend um 18 Uhr. Am nächsten Morgen um 8 Uhr kam die letzte Betonlieferung.

San Francisco – Rotterdam – Aachen: Der Pylon von Aachens erster seilgespannter Brücke steht

CHIO Brücke Pylon Aufstellung

Die CHIO-Brücke am Aachener Sportpark Soers nimmt weiter Gestalt an. Am Samstag, 08.10.2011, wurde das Unterteil des Pylons montiert, an dem die Fußgänger- und Radwegbrücke später mit 8 vollverschlossenen Seilen hängen wird.

CHIO-Brücke – Die Arbeiten gehen in die nächste Runde

CHIO-Brücke

Seit Juli kann man das langsame, aber stetige Wachsen der CHIO-Brücke am TIVOLI beobachten. Nun gehen die Arbeiten in die nächste Runde: in den Nächten vom 15. und 16. August wurde die Krefelderstraße stadtein- und stadtauswärts für jeweils eine Nacht gesperrt,