Mit Vollgas in die Zukunft – Realisierung eines Schlammbehandlungscenters auf der ZKA Bernkastel-Kues

Als Vorbereitung für die zukünftig notwendige thermische Verwertung von Klärschlamm plant das IB Berg auf der Zentralkläranlage (ZKA) Bernkastel-Kues (33.360 EW) ein Schlammbehandlungscenter (SBC) für den Klärschlamm der gesamten Verbandsgemeinde (insg. 70.630 EW). Dabei sollen der Schlamm von der KA Unteres Liesertal (22.270 EW) auf der Zentralkläranlage mit entwässert und der Schlamm von der KA […]

Solidarität in Zeiten von Corona oder „Auf der Jagd nach Klopapier“

Nach tagelangen vergeblichen Versuchen – erst über die üblichen Kanäle, dann auf jedwedem Wege – an Toilettenpapier für das Büro zu gelangen, mit dem Resultat astronomischer Preise (1,40 € die Rolle!!!), erreichte alle Mitarbeiter am Mittwoch, den 25.03.2020, ein Hilfeschrei aus dem Sekretariat. Die unangenehme Vorstellung im Hinterkopf, in Kürze tatsächlich auf Zeitungspapierzuschnitte zurückgreifen zu […]

Aachener Bäche zurück ans Licht: Ein Herzensprojekt

Kurz vor Weihnachten 2016 erhielt das Ingenieurbüro H. Berg & Partner GmbH zusammen mit dem Büro archigraphus GbR von der Stadt Aachen den Auftrag zur Erarbeitung einer Machbarkeitsstudie, welche die technischen, gestalterischen und finanziellen Grundlagen untersucht, um die Aachener Bäche wieder sichtbar und erlebbar zu machen. Der Untersuchungsraum bezog sich dabei ausschließlich auf den Innenstadtbereich. […]

Erst die Arbeit, dann… der Sport

FunOut Brand – Funktionelles Outdoor-Training Im Frühjahr 2018 gründeten einige Mitarbeiter des IB Berg zusammen mit Personal Trainer Frank die Gruppe „FunOut Brand“. Das Interesse (oder war es ein noch übrig gebliebener guter Vorsatz zum neuen Jahr?) war zunächst so groß, dass wir mit 2 Gruppen „ins Rennen gingen“. Ob es nun der innere Schweinehund, […]

Förderung der neuen Kläranlage Mettendorf (Südeifel)

Die alte Kläranlage Mettendorf gilt nach ca. 60 Betriebsjahren als stark sanierungsbedürftig und soll durch eine biologische Kläranlage nach dem neusten Stand der Technik ersetzt werden. Das jetzige Gelände liegt jedoch direkt am Ortsrand der Ortschaft Mettendorf, neben bestehender und zukünftiger Bebauung. Deshalb wurde ein neuer Standort ca. 700 m weiter südöstlich entlang der L4 zwischen Mettendorf […]

Der „Rursammler“ – fast schon eine kleine Berühmtheit in der Region

Mit Beginn der Baumaßnahmen zur Sanierung des Rursammlers Anfang 2018 wird nicht nur in der Tagespresse des Öfteren über den Rursammler berichtet… der Rursammler hat sogar eine eigene viersprachige Zeitung!