Trassenbau - Aktuelles, Publikationen & Vorträge

09.06.2017
Ausbau des Übertragungsnetzes – 320KV Höchstspannungsleitungstrasse ALEGrO befindet sich im Planfeststellungsverfahren
Amprion hat Anfang Mai den Planfeststellungsantrag zum Bau der ersten direkten Stromverbindung als Höchstspannungsleitungstrasse zwischen Deutschland und Belgien als Erdkabel mit einer Übertragungskapazität von 1.000 MW bei der Bezirksregierung Köln auf der Basis der Entwurfs- und Genehmigungsplanung des IB Berg zur Genehmigung eingereicht. weiterlesen
02.06.2017
Kreishaus Borken wird seit Januar 2017 mit Deponiegas versorgt
Die Entsorgungsgesellschaft-Westmünsterland mbH (EGW) betreibt unter anderem die Deponie Hoxfeld im Kreis Borken. Da die vorhandenen BHKW-Anlagen stark sanierungsbedürftig waren und ein Energienutzungs­konzept unter Berücksichtigung von zukünftig sinkenden Deponiegaserträgen fehlte, wurde das Ingenieurbüro H. Berg & Partner GmbH beauftragt, eine entsprechende Untersuchung zur Deponiegasverwertung durchzuführen. weiterlesen
01.06.2015
Amprion baut erste Strombrücke zwischen Deutschland und Belgien
ALEGrO heißt das Projekt der Amprion GmbH und deren belgischem Partner Elia. ALEGrO steht für Aachen-Liège Electricity Grid Overlay und ist eine geplante ca. 100 km lange Höchstspannungsgleichstrom – Übertragungsverbindung (HGÜ) zwischen den Umspannanlagen Oberzier im Rheinland und Lixhe in der Wallonie. Die Kabeltrasse ist im Bundesbedarfsplangesetzt als erdverlegte Verbindung vorgesehen. Die geplante Übertragungskapazität beträgt […] weiterlesen

Ältere Artikel finden Sie in unserem NEWS-Archiv:
Abonnieren Sie hier unseren Newsletter: