Abwasser - Archiv

09.03.2021
Dirk Heidelberg ist zertifizierter Sachverständiger für Betonschäden und Betoninstandhaltung
Betonbauwerke zu schützen und instand zu setzen ist eine technisch und wirtschaftlich anspruchsvolle Aufgabe, die viel Fachwissen und praktische Erfahrung voraussetzt. Dass unser Mitarbeiter Dirk Heidelberg beides vorweisen kann, stellte er bereits 2013 mit dem Befähigungsnachweis zum Schützen, Instandsetzen, Verbinden und Verstärken von Betonbauteilen (SIVV-Schein) unter Beweis. Wir freuen uns umso mehr, dass Dirk Heidelberg […] weiterlesen
20.01.2021
BergNews 2020
Als wir in 2018 anlässlich des Ausscheidens von Helmut Berg aus der Unternehmesleitung noch einmal eine Printversion der BergNews herausgegeben haben, waren wir selbst überrascht über die vielen positiven Reaktionen auf diese gedruckte Ausgabe. Und das in Zeiten der Digitalisierung – eine Herausforderung, der wir uns seit einiger Zeit intensiv widmen (> lesen Sie mehr […] weiterlesen
28.08.2020
Fit für die Zukunft: Kläranlage Mettendorf
Die Kläranlage Mettendorf in der Verbandsgemeinde Südeifel wurde 1963 in Betrieb genommen. Nach nunmehr 6 Jahrzehnten im Dienst von inzwischen 6 Ortschaften ist es Zeit für einen „Neuanfang“. Lesen Sie hier einen Artikel des Gemeinde- und Städtebundes Rheinland-Pfalz (Ausgabe 07/2020) zu den Hintergründen des Neubaus und den Ausbaudaten. weiterlesen
18.06.2020
Baubeginn auf der Kläranlage Mettendorf
Die Bagger rollen bereits, der Oberboden ist abgeschoben – seit Mitte Mai ist die ehemalige Wiesenfläche nicht mehr wiederzuerkennen. Es entsteht die neue Gruppenkläranlage Mettendorf für 3.500 Einwohner aus den Ortschaften Mettendorf, Sinspelt, Utscheid, Niederraden, Obergeckler und Niedergeckler. Nachdem der offizielle Spatenstich im März 2020 aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt wurde, fand am 15. Juni eine […] weiterlesen
04.06.2020
Mit Vollgas in die Zukunft – Realisierung eines Schlammbehandlungscenters auf der ZKA Bernkastel-Kues
Als Vorbereitung für die zukünftig notwendige thermische Verwertung von Klärschlamm plant das IB Berg auf der Zentralkläranlage (ZKA) Bernkastel-Kues (33.360 EW) ein Schlammbehandlungscenter (SBC) für den Klärschlamm der gesamten Verbandsgemeinde (insg. 70.630 EW). Dabei sollen der Schlamm von der KA Unteres Liesertal (22.270 EW) auf der Zentralkläranlage mit entwässert und der Schlamm von der KA […] weiterlesen
22.01.2020
Förderung der neuen Kläranlage Mettendorf (Südeifel)
Die alte Kläranlage Mettendorf gilt nach ca. 60 Betriebsjahren als stark sanierungsbedürftig und soll durch eine biologische Kläranlage nach dem neusten Stand der Technik ersetzt werden. Das jetzige Gelände liegt jedoch direkt am Ortsrand der Ortschaft Mettendorf, neben bestehender und zukünftiger Bebauung. Deshalb wurde ein neuer Standort ca. 700 m weiter südöstlich entlang der L4 zwischen Mettendorf […] weiterlesen
20.12.2019
Der „Rursammler“ – fast schon eine kleine Berühmtheit in der Region
Mit Beginn der Baumaßnahmen zur Sanierung des Rursammlers Anfang 2018 wird nicht nur in der Tagespresse des Öfteren über den Rursammler berichtet… der Rursammler hat sogar eine eigene viersprachige Zeitung! weiterlesen
20.11.2019
Richtig „ausgequetscht“ – Schlammentwässerungen an der Mosel in Betrieb
Auf den Kläranlagen Riol (40.000 EW) und Leiwen (33.000 EW) der Verbandsgemeinde Schweich wurden die beiden Schlammentwässerungen und Schlammverladesysteme in Betrieb genommen. Das Ingenieurbüro H. Berg & Partner GmbH stellte das Projekt und die Technik im Anschluss an die Verwaltungsratssitzung der Klärschlammverwertung Region Trier (KRT) AöR am 13.11.2019 interessierten Werkleiter(-innen) und Verbandsgemeindebürgermeister(-innen) aus der Region […] weiterlesen
29.10.2019
Taucherarbeiten in einem unterirdischen Kühl- und Löschwasserbehälter
Auf dem Gelände der Fa. Goodyear Dunlop Tires SA in Colmar (L) befindet sich ein unterirdisches und überbautes Becken für Kühl- und Löschwasser mit einer Saugleitung, welche im weiteren Verlauf durch den Keller eines angrenzenden Betriebsgebäudes verläuft. Diese Leitung war reparaturbedürftig, verfügte jedoch nicht über einen Schieber, sodass bei einer Trennung der Leitungen im Falle […] weiterlesen
24.04.2018
Entwicklung und Bewertung von Szenarien zur Klärschlammentsorgung in Regionen
Publikation in Korrespondenz Abwasser, Abfall – 2018 (65) – Nr. 4     weiterlesen

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter: