Deutschland · Belgien · Luxemburg

70 + 60 + 3 x 30 + 2 x 25 + 2 x 0 = ?

Was sich hinter dieser Gleichung verbirgt? Viele Gründe zum Feiern!

Den Auftakt machte im Februar Firmengründer Helmut Berg. Anlässlich seines 70. Geburtstages lud er alle Bergler zu einem kleinen Umtrunk nebst selbstgemachten Leckereien in die Büroküche ein. Fit, fröhlich und mit dem ihm eigenen Humor hielt er denn auch eine kleine Rede, in der er berufliche wie private „Highlights“ der vergangenen 70 Jahre zusammenfasste und welche für viel Erheiterung sorgte. Weiter so, lieber Helmut! Wir wünschen Dir, dass Du Deine Frei(h)zeit noch lange in vollen Zügen genießen kannst!

Kurze Zeit später, im April, „rundete“ dann auch Geschäftsführerin Petra Heinrichs-Stalitza und lud zu Feierabend-Bier und Canapés ein. Doch damit nicht genug! Am 1. Mai konnte sie zudem auf 30 Jahre – ihr halbes Leben (!) – im IB Berg zurückblicken! Vielen Dank, liebe Petra, für Deine wertvolle und strukturierte Arbeit als Geschäftsführerin, Gesellschafterin, Fachbereichsleiterin und Kollegin sowie Deine Art, auch in schwierigeren Situationen stets Ruhe zu bewahren. Wir freuen uns, dass Du uns noch ein paar Jahre „erhalten bleibst“!

Weiter ging’s im Wonnemonat Mai mit 2 x 0. Gleich 2 Kolleginnen, Selina Fraikin und Stefanie Milde, haben im Mai gesunden Nachwuchs zur Welt gebracht. Herzlichen Glückwunsch euch beiden! Genießt Eure Elternzeit (wir freuen uns aber auch schon darauf, euch wieder im Büro zu sehen 😉). Nachträglich möchten wir an dieser Stelle auch nochmal unseren beiden jungen Vätern, Yann Tassot und Marc Becker, zur Geburt ihrer Töchter im September bzw. Dezember letzten Jahres gratulieren!

Im Juni konnten wir ein wenig verschnaufen… 😊

Am 1. Juli konnten wir Jürgen Gnädinger aus dem Fachbereich Kanalsanierung & Kanalkataster mit 25 Dienstjahren zu den „alten Hasen“ im IB Berg zählen. Vielen Dank, lieber Jürgen, für Deine stets sehr gute und mit Ruhe ausgeführte Planungs- und Bauleitungsarbeit!

Vor 30 Jahren (01.08.1993) der erste Azubi im IB Berg, bildet Techniker Danny Hennes nun seit vielen Jahren selbst unsere Bauzeichner-Azubis aus. Dafür und für Deine sehr gute und stets strukturierte Projektarbeit als Zeichner, Techniker, Bau- und Projektleiter sowohl für das deutsche als auch für das belgische Büro, aber auch als Mitglied der AG „Digitalisierung“ möchten wir Dir an dieser Stelle schon einmal danken!

Am 1. September gibt Danny dann den 30-Jahre-Staffelstab an seinen Landsmann Christian Broich weiter. Auch Dir, lieber Christian, möchten wir für Deine hervorragende Arbeit als Gesellschafter und Fachbereichsleiter Entwässerung & Hydrodynamik des deutschen Büros sowie als Geschäftsführer und Gesellschafter des belgischen Büros danken! Dein Auge für’s Detail, treibt so manche*n Kolleg*in ab und zu in die Verzweiflung 😉, bringt Dir (uns) aber auch viel Lob in der Projektarbeit ein!

Last but not least können wir ab dem 1. Oktober Stefan Büttgen, Gesellschafter und Fachbereichsleiter Straße und Erschließung zu den „alten Hasen“ zählen und zu einem Vierteljahrhundert beim IB Berg gratulieren.  Auch bei Dir, lieber Stefan, möchten wir uns für Deinen Ideenreichtum, Deine positive Art und Deinen Einsatz für eine zukunftsweisende und nachhaltige Infrastruktur bedanken!